Rennrad-Trainingslager - sechs Alternativ-Spots zu Mallorca

Die schönsten Ziele für den Saisonauftakt


Zur Fotostrecke (9 Bilder)

Rennrad-Saisonstart
Foto: Björn Hänssler

 

Foto: Heiko Mandl

 

Foto: Heiko Mandl

 

Foto: Heiko Mandl

 

Foto: Heiko Mandl
Mallorca mag die Nummer 1 in Sachen Rennrad-Trainingslager sein, doch Untreue ist in dieser Beziehung verzeihbar: RoadBIKE stellt sechs Top-Alternativen für den Saisonstart vor.

Wer auf spanischem Terrain bleiben will, für den ist Andalusien eine echte Alternative zu Mallorca. Die südspanische Region bietet ideale Bedingungen, um sich topfit für die beginnende Saison zu machen.

Aber auch Italien hat mit der Hügellandschaft der Toskana ein Ass im Ärmel. Oder wie wär's mit dem Adriaort Cesenatico, Heimat des Tour-de-France-Siegers Marco Pantani? Sehr beliebt bei Rennradfahrern ist auch die französische Côte d'Azur - speziell die Region zwischen Toulon und Saint Tropez.

Wen's eher ans östliche Mittelmeer zieht, für den gibt's in Griechenland und an der türkischen Riviera traumhafte Ziele. Mehr Infos zu den einzelnen Spots gibt's auf den folgenden Seiten.

26.01.2012
Autor: Andreas Kern
© RoadBIKE
Ausgabe 03/2011